• pictura-catedrala-munchen.jpg
  • pictura-catedrala-munchen0.jpg
  • pictura-catedrala-munchen2.jpg
  • pictura-catedrala-munchen3.jpg
  • pictura-catedrala-munchen4.jpg
  • pictura-catedrala-munchen5.jpg
  • pictura-catedrala-munchen6.jpg
  • pictura-catedrala-munchen7.jpg
  • pictura-catedrala-munchen8.jpg
  • pictura-catedrala-munchen9.jpg

Patroziniumsfest der rumänisch-orthodoxen Gemeinde Salzburg: Hohe Auszeichnung für Architekt Eugen Dumitru

Die rumänisch-orthodoxe Gemeinde Salzburg feierte in der Holzkirche in Salzburg-Schallmoos ihr Patrozinium: Dazu reiste auch der Metropolit und Erzbischof von Deutschland, Zentral- und Nordeuropa, Serafim Joanta, aus Nürnberg an.

(Im Bild v.l. ein Ministrant, Eugen Dumitru mit der Urkunde, Metropolit Serafim Joanta und Pfarrer Dumitru Viezuianu)

Nach dem Festgottesdienst überreichte der Metropolit dem langjährigen Pfarrgemeinderatsobmann der Salzburger Pfarre, Eugen Dumitru, die hohe Auszeichnung "Kreuz der heiligen Märtyrer Brancoveanu": Pfarrer Erzpriester Dumitru Viezuianu betonte das besondere Engagement des Architekten in der Planung und Ausführung des Baus der Holzkirche und des Kulturzentrums: „Er hat das alles um Gottes Lohn geleistet!“ Dem widersprach Eugen Dumitru in seinen Dankesworten: „Nicht ich habe um Gottes Lohn gearbeitet, sondern Gott hat mich sehr geehrt und mir Gesundheit, Familie und Beruf geschenkt – und die Chance, mich hier einzubringen!“

Zum kürzlichen 65. Geburtstag des Metropoliten gratulierten namens der ganzen Gemeinde Kinder und Jugendliche und überraschten Serafim Joanta mit Blumen.

(Glückwünsche der rumänisch-orthodoxen Gemeinde Salzburg für den Metropoliten Serafim Joanta zum 65. Geburtstag)

Seitens der starken Delegation der katholischen Stiftung Pro Oriente gratulierte Michael Neureiter, Mitglied des Arbeitsausschusses von Pro Oriente Salzburg: „Die Sprachbarrieren zwischen uns werden immer kleiner. Aber in unserem Glauben sind wir uns einig, wie es heute in der Lesung aus dem Epheserbrief des Apostels Paulus heißt: ‚Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, ein Gott und Vater aller…‘!“ Neureiter gratulierte der rumänisch-orthodoxen Gemeinde zu ihrer Offenheit und Lebendigkeit und erinnerte an die Bedeutung des hebräischen Namens „Gabriel“: „Meine Kraft ist Gott!“

Michael Neureiter
Zweiter Landtagspräsident a.D.
Mitglied des Arbeitsausschusses von “Pro Oriente” Salzburg
Această adresă de email este protejată de spambots. Trebuie să aveți JavaScript activat ca să o puteți vedea.

construimcatedrala.ro