• pictura-catedrala-munchen.jpg
  • pictura-catedrala-munchen0.jpg
  • pictura-catedrala-munchen2.jpg
  • pictura-catedrala-munchen3.jpg
  • pictura-catedrala-munchen4.jpg
  • pictura-catedrala-munchen5.jpg
  • pictura-catedrala-munchen6.jpg
  • pictura-catedrala-munchen7.jpg
  • pictura-catedrala-munchen8.jpg
  • pictura-catedrala-munchen9.jpg

23.03.2014 - Orthodoxer Gottesdienst und Verehrung der Kreuzreliquie im Limburger Dom

Am 3. Sonntag der großen Fastenzeit o. „des Kreuzes“ nahmen hunderte orthodoxe Gläubiger an einem orthodoxen Gottesdienst im Dom zu Limburg a.d. Lahn teil. Russen, Rumänen, Serben, Bulgaren, Georgier u.a. freuten sich an der Gelegenheit, die das Limburger Bistum durch die Vermittlungen der serbisch-orthodoxen Skite des Hl. Spyridon (Geilnau) mit Großzügigkeit verschaffte, die Kreuzreliquie am Kreuzsonntag zu verehren.

Vor der Kreuzreliquie wurde unter der Leitung der Mainzer russisch-orthodoxen Gemeinde „Hl. Christophorus“ ein deutschsprachiges Moleben (einen verkürzten Morgengottesdient) gefeiert, währenddessen die Anwesenden das Kreuz verehrten. Die Kreuzreliquie, die sich im Limburger Dom befindet, wurde hierher aus dem Schatz des Kaisers in Konstantinopel von den Kreuzrittern mitgebracht. Es handelt sich um die wichtigste Reliquie des heiligen und wahren Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus, die sich im Abendland befindet. 

Diak. Dr. Alexandru Roșu, Bonn

Foto: Nicolae Marțian und Ligia Becsh

construimcatedrala.ro