• pictura-catedrala-munchen.jpg
  • pictura-catedrala-munchen0.jpg
  • pictura-catedrala-munchen2.jpg
  • pictura-catedrala-munchen3.jpg
  • pictura-catedrala-munchen4.jpg
  • pictura-catedrala-munchen5.jpg
  • pictura-catedrala-munchen6.jpg
  • pictura-catedrala-munchen7.jpg
  • pictura-catedrala-munchen8.jpg
  • pictura-catedrala-munchen9.jpg

Metropolit Serafim zu Besuch in Straubing

Artikel von Wilfried Schaffrath, in: Straubinger Tagblatt, 22 mai 2018

Am Pfingstsonntag versammelte sich die Kirchengemeinde „Heilige Konstantin und Helena“ der Rumänisch-Orthodoxen Kirchengemeinde vor der Eingangstüre zur Jesuitenkirche, um einen sehr hohen Gast zu begrüßen: Seine Eminenz Erzbischof Dr. Serafim Joanta, Metropolit für Deutschland und Zentraleuropa, war aus Nürnberg gekommen, um mit der Gemeinde und Pfarrer Vasile Florin Reut das Kirchenpatrozinium zu feiern.

Citește mai departe...

Rumänisch-orthodoxe Kirche in Traunreut feierlich geweiht

Nachricht von Axel Effner, dpa-Newskanal

Traunreut (dpa/lby) - Die neue rumänisch-orthodoxe Kirche steht nicht in den Karpaten - sondern im oberbayerischen Traunreut. Das nach alter Tradition komplett aus Eichen- und Fichtenholz errichtete Gotteshaus der rumänisch-orthodoxen Gemeinde ist am Donnerstag eingeweiht worden. Der Metropolit und Erzbischof der rumänisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Österreich, Zentral- und Nordeuropa, Serafim Joantă aus Nürnberg, übergab es seiner Bestimmung. Zahlreiche Würdenträger der rumänisch-orthodoxen Kirche, anderer Konfessionen und Vertreter aus Politik und Gesellschaft nahmen teil. "Es war berauschend", sagte Bürgermeister Klaus Ritter.

Citește mai departe...

Das Kreuz und die Auferstehung des Volkes

  Pastorale zum Heiligen Osterfest 2018

 

† SERAFIM

 Von Gottes Gnaden Rumänischer Orthodoxer Erzbischof von Deutschland, Österreich und Luxemburg

und

Metropolit von Deutschland, Zentral- und Nordeuropa

 Wohlehrwürdige Väter und geliebte Gläubige,

 Christus ist auferstanden!

 Die Auferstehung des Herrn, die wir heute mit so großer Begeisterung und Freude in Lobgesängen und Siegeshymnen feiern, ist die Grundlage des christlichen Glaubens. Der Apostel Paulus schreibt den Gläubigen in Korinth: „Wenn Christus nicht auferstanden ist, dann ist unser Glaube vergeblich, dann seid ihr noch in euren Sünden.“ (1. Kor. 15, 17). Durch Seine Auferstehung besiegelt der Erlöser auf ewig die von ihm über einen Zeitraum von dreieinhalb Jahren verkündigte Wahrheit wie auch die von Ihm vollbrachten Wunder, die sonst in den folgenden Generationen gänzlich vergessen worden wären. Weiterlesen...

Workshop der ACK Bayern im Metropolitanischen Zentrum

 Die Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (AcK) Bayern traf sich zu ihrer Frühjahrsbesprechung am Freitag, den 27. April, im Metropolitanischen Zentrum Nürnberg. Die Eröffnung der Sitzung fand in der Kathedrale statt, wo Seine Eminenz Metropolit Serafim den Mitgliedern des Ständigen Komitees die Eigenschaften einer orthodoxen Kirche, sowie die wichtigen Elemente der byzantinischen Malerei erklärte. Seine Erörterung wurde vom Singen der Auferstehungshymne "Christus ist auferstanden" durch die Anwesenden umrahmt.

Citește mai departe...

Fastenbrief der orthodoxen Bischöfe Deutschlands 2018

 „Damals verband uns mit Gott das Gesetz, jetzt aber Glaube und Gnade und was mit diesen beiden zusammenhängt; damals bestand die Gemeinschaft mit Gott in einem Knechtsverhältnis, jetzt aber in Sohnschaft und Freundschaft.“ (Aus: Nikolaos Kabasilas: Das Buch vom Leben in Christo)

Liebe Brüder und Schwestern in Christo,

auch  dieses  Jahr  ist  für  uns  orthodoxe  Christen  wieder  die  heilsame  Zeit  des  Fastenfrühlings angebrochen. Lasst uns fasten als Zeichen unserer Selbstdisziplin, der Geduld  und  der  Standhaftigkeit!   

Citește mai departe...

construimcatedrala.ro